ERP Software für Energieunternehmen und Versorger

Software für die Energiebranche und Versorgungsunternehmen

IFS ist mit seiner Unternehmenssoftware führend auf dem Markt für unternehmensweites Anlagenmangement (EAM) für die Energie- und Versorgungswirtschaft.

IFS ist führend beim unternehmensweiten Anlagenmanagement

Die Anfänge von IFS liegen in der Kernkraftbranche. Daher überrascht es wenig, dass wir heute bei Analysten und auf dem Markt als führend beim unternehmensweiten Anlagenmanagement (Enterprise Asset Management, EAM) für die Versorgungswirtschaft anerkannt sind.

IFS bietet Anlagenlebenszyklusmanagement (Asset Lifecycle Management, ALM), zuverlässigkeitsorientierte Instandhaltung (Reliability Centered Maintenance, RCM) sowie Vertrags- und Projektmanagement vom Anfang bis zum Ende. Außerdem stellt IFS weitere Funktionen zur Verfügung, die für folgende Bereiche notwendig sind:

  • ISO-55000-Konformität (im Bereich Energieerzeugung und Versorgungswirtschaft besonders wichtig)
  • Anlagenauslegung für einen Asset-Lifecycle-Management-Ansatz auf Basis von Planung, Betrieb und Instandhaltung
  • Unterstützung für lineare Anlagen wie Stromleitungen und Pipelines
  • Unterstützung für kompatible Einheiten bzw. Geräte zur Planung und Installation neuer Anlagen

SPITZENQUALITÄT FÜR DIE INDUSTRIE

Unter allen Anbietern von umfassenden Programmpaketen für Enterprise Asset Management (EAM) und Enterprise Resource Planning (ERP) ist IFS der einzige, dessen Wurzeln in der Entwicklung einer Anlagenmanagementlösung für Unternehmen der Versorgungswirtschaft liegen.

Energie- und Versorgungswirtschaft bilden nach wie vor den Hauptschwerpunkt von IFS. Auf bewährten Verfahren basierende Lösungen werden global umgesetzt. Beispiele dafür sind einige der weltweit größten Stromerzeugungsprojekte, Stromnetze, Kernkraftwerke sowie multinationale Unternehmen aus dem Bereich Stromerzeugung, -übertragung und -verteilung.

IFS Applications unterstützt somit unternehmenseigene Anlageninfrastrukturen, die für die Lebensqualität von Millionen Menschen entscheidend sind.

A leader in the energy & utilities industry

 

Mit ENTERPRISE ASSET MANAGEMENT ALLE INFORMATIONEN IM BLICK

Die bei IFS vorhandenen umfassenden Kenntnisse und Erfahrungen beim Wartungs- und Anlagenmanagement sind von Anfang an in die Entwicklung von IFS Applications eingeflossen.

Unsere Lösungen für Enterprise Resource Planning (ERP) und Enterprise Asset Management (EAM) sowie für das Management von Großprojekten, Serviceleistungen und Lieferketten, können wahlweise eigenständig, eingebunden in vorhandene Unternehmenssysteme oder durch eine umfassende Bereitstellung von IFS Applications eingesetzt werden.

IFS Applications ist eine Lösung mit sehr umfangreichen Funktionen für Branchenherausforderungen in jeder Phase des Anlagenlebenszyklus – von der Infrastrukturplanung über Entwicklung, Konstruktion, Bau und Inbetriebnahme, Betrieb und Wartung bis hin zur Stilllegung.

Dieser Anlagenlebenszyklusansatz bringt die Verantwortlichen für Konzeption und Konstruktion mit dem Betriebs- und Wartungspersonal zusammen. Allen Beteiligten liegen sämtliche Informationen zur Anlage vor – die richtige Basis für ein optimiertes Management in allen Phasen vom Start bis zum Abschluß.

IFS Energy and Utilities Solution Map

ENTERPRISE ASSET MANAGEMENT: Maximierung der Betriebszeit, Minimierung der Lebenszykluskosten

IFS Applications ist als einzige EAM-Lösung vollständig in Funktionen für Finanz- und Personalwesen sowie Projektmanagement integriert. Mit der Lösung werden sämtliche Phasen im Anlagenlebenszyklus abgedeckt; vorbeugende Instandhaltung und zuverlässigkeitsorientierte Instandhaltung werden ebenso unterstützt wie das Konzept der Gesamtanlageneffektivität (Overall Equipment Efficiency, OEE) und Wartung/Reparatur/Instandsetzung (Maintenance, Repair and Overhaul, MRO).

Enterprise Asset Management liefert einen unternehmensweiten Überblick zu Betriebs- und Wartungsvorgängen an mehreren Standorten. Durch Zusammenarbeit können mithilfe des Informationsaustauschs in Echtzeit Geräteausfälle vermieden, Anlagenlebensdauern verlängert, Wartungs- bzw. Reparaturkosten verringert und Amortisierungen optimiert werden.

ANLAGENENTWICKLUNG UND GROSSPROJEKTMANAGEMENT

Durch die in der Energie- und Versorgungswirtschaft üblichen ständigen Investitionen in große Bauprojekte ist das Informationsmanagement besonders wichtig. Schwerfällige Systeme zur Nachverfolgung der Projektphasen verursachen enorme Kosten. IFS Applications dient als Erfassungssystem – von Planung, Entwicklung und Bau bis zu Betrieb und Wartung, werden den Beteiligten immer präzise Informationen zur Verfügung gestellt.

Sicherheit und Serviceleistungen rund um Lieferkette und Ersatzteile

Durch das integrierte Supply-Chain-Management bei Einkauf, Bestand und Lieferanten sind die mit Prognosen für geplante und ungeplante Arbeiten zusammenhängenden Waren und Dienstleistungen besser verfügbar. IFS hat schon frühzeitig Funktionen für die Verwaltung externer Dienstleister entwickelt, da diese bei Unternehmen der Versorgungswirtschaft eine sehr große Rolle spielen.

IFS Applications im Einsatz bei EB Energy

Das Energieversorgungsunternehmen Energiselskapet Buskerud (die EB Group) setzt IFS Applications als integrierte Geschäftslösung für Finanzwesen, Wartungsmanagement, Ersatzteillogistik und Personalwesen ein.

EB, ein Energieversorger, nutzt IFS Applications.

Whitepaper aus der Energie- und Versorgungsbranche

Downloads

Wie ERP Ihnen dabei hilft, konform mit den bestehenden Qualitätsstandards und Vorschriften zu agieren.

Manufacturing Software blog post image

Zum IFS Blog (eng.)

Kunden aus der Energie- und Versorgungsbranche

Kunden