Komponentenbasierte MRO-Lösungen von IFS

Komponentenreparaturen MRO-Software

Die Lösung für die Komponenten-Reparaturauftragswicklung 

Die IFS Komponenten-MRO-Lösung ist ein COTS-Angebot (Commercial Off-The-Shelf - seriengefertigtes Standardprodukt), das die Reparatur oder Aufarbeitung von Komponenten oder Baugruppen unterstützt. Wenn die Instandhaltung von Komponenten als separater Geschäftsbereich betrieben wird, können Services direkt an Kunden verkauft werden. Die Lösung kann entweder eigenständig oder zur Unterstützung von MRO für schwere Gerätschaften und/oder komplexer MRO verwendet werden, bei der den Reparaturarbeiten Arbeits- oder Fertigungsaufträge für Wartungsunternehmen oder Erstausrüster (OEMs) zugrunde liegen.

IFS Komponenten-MRO bietet Reparatur, Überholung oder Aufarbeitung von Komponenten oder großen Baugruppen und ist eine der Arten von MRO-Lösungen, die IFS neben der MRO für komplexe Anforderungen und der MRO für massive Geräte unterstützt. IFS Applications bietet Komponenten-MRO-Funktionen in folgenden Bereichen:

Lösungsmöglichkeiten

Verwaltung von Komponenten-Reparaturauftragsanforderungen

IFS Applications unterstützt Reparaturorganisationen durch die Verwaltung von Reparaturanforderungen von Kunden in Form von Komponenten-Reparaturaufträgen mit zugehörigen Zubehörlisten. Nach der Genehmigung wird im System ein Kundenauftrag erstellt.

Verwaltung von Teileeingängen und Reservierungen

Die Komponenten-Reparaturauftragslösung ist in der Lage, die Retouren von Teilen im Kundeneigentum zu handhaben. Der Eingangsbericht kann für die Verwaltung des Teileeingangs direkt aus dem Komponenten-Reparaturauftrag oder einer parallelen Bestellung erstellt werden. Sobald das Teil eingegangen ist, verwaltet IFS den Qualitätssicherungsprozess, bis das Teil wieder ins Bestandslager aufgenommen werden kann. Anschließend werden der Bestand und der Komponentenauftrag aktualisiert.

Festlegung des Leistungsumfangs von Komponenten-Reparaturaufträgen

Als Teil der Definition eines Komponenten-Reparaturauftrags verwaltet IFS Applications die Inspektion von Teilen, die für den Auftrag reserviert sind, sowie die Auswahl vordefinierter Serviceverträge. Dies generiert entweder einen Leistungsumfang oder eine Aufgabenliste, die an die Reparaturorganisation in Form einer Reparaturanordnung oder eines Arbeitsauftrags ausgegeben werden kann.

Realisierung des Leistungsumfangs

Der Prozess für die Ausführung des Komponenten-Reparaturauftrags in IFS Applications verwaltet den gesamten Lebenszyklus des Arbeitsauftrags von der Planung und Vorbereitung über die Ausführung bis zur Abnahme. Änderungen des Leistungsumfangs der Arbeiten sind während des Ausführungsprozesses möglich.

Kosten- und Umsatzverwaltung

Sobald der Komponenten-Reparaturauftrag abgeschlossen ist, handhabt IFS alle zugehörigen Kosten und Verkäufe, die durch Transaktionen des Arbeitsauftrags generiert wurden, und berücksichtigt dabei alle Serviceverträge, die für den Reparaturauftrag anwendbar sind.

Sie benötigen weitere Informationen?

Sie haben Fragen zu unserer ERP Software, zu Industrie 4.0 und IoT Projekten, Service Management oder Enterprise Operational Intelligence? 
Schreiben Sie uns.
Wir antworten gerne auf Ihre Nachricht!

Kontakt zu IFS

Downloads: Enterprise Asset Management

Resources

Broschüre: IFS Applications für MRO

Erfahren Sie mehr darüber, wie IFS Applications für MRO dazu beitragen kann, fristgerecht zu liefern, Richtlinienkonformität einzuhalten und die Durchlaufzeiten zu verkürzen, um Ihren Kunden den bestmöglichen Mehrwert zu bieten und um Gewinne zu maximieren. IFS bietet eine umfassende Lösung, die Sie bei der Verwaltung von Komponenten–Reparaturauftrags-anforderungen, Teileeingängen uvm. unterstützt.

Download