IFS Applications – Die ERP-Software für mehr Flexibilität in Ihrem Unternehmen

IFS Applications ist ein einzelnes, integriertes Anwendungspaket, mit dem internationale und anspruchsvolle Unternehmen erfolgreich folgende vier Kernprozesse steuern können: Wartungs- und Anlagenverwaltung, Fertigung, Projektmanagement und Supply-Chain-Management.

White Paper: Planen Sie den Wechsel

Sie möchten in Zukunft flexibler werden und sich so auf eine stets ungewisse Zukunft vorbereiten? Dann informieren Sie sich in diesem White Paper, wie IFS Sie auf diesem Weg begleiten kann. Treffen Sie die richtigen Entscheidungen um am Ende flexibel zu bleiben durch Investitionen in die richtige ERP-Software.

White Paper Download: Planen Sie den Wechsel

Die ERP-Komplettlösung

IFS Applications beinhaltet die Komponenten Rechnungswesen, Personalwesen, Qualitätsmanagement, Dokumentenmanagement, CRM, Business Intelligence, Sustainability Management und viele weitere Kernfunktionen. Diese erleichtern das komplette Lifecycle Management von Produkten, Anlagevermögen, Projekten, Kunden und vielem mehr. Entdecken Sie unsere ERP-Software mit dieser interaktiven Grafik:

IFS Rechnungswesen

Die Rechnungswesen-Komponenten von IFS bieten einen umfassenden Überblick über die Geschäftstätigkeit des Unternehmens — aus jeder gewünschten Perspektive. Gleichzeitig kann jede einzelne finanzielle Transaktion detailliert verfolgt und geprüft werden. Die Komponenten verbessern die Kontrolle auf sämtlichen Organisationsebenen und unterstützen gesetzliche Erfordernisse weltweit.

Konsolidierung
IFS Konsolidierung™ ermöglicht es dem Anwender Bilanzen mehrerer Unternehmen zu konsolidieren — unabhängig von den Konten, Budgets und Währungen. Konsolidierungen können über zahlreiche Organisationsstrukturen hinweg erstellt werden — zu operationalen und geschäftsführenden Steuerungszwecken. Der Konsolidierungsprozess, der sowohl für einzelne Entitäten als auch für das Gesamtunternehmen durchgeführt werden kann, beinhaltet automatisierte Unterstützung für buchungskreisübergreifende Bewegungen. Da diese Komponente ein integrierter Bestandteil von IFS Applications ist, ist es möglich jederzeit auf Bilanzen einzelner Niederlassungen zuzugreifen.
Budget Management
IFS Budget Management™ unterstützt den Anwender dabei, den Workflow der Finanzprognose innerhalb von IFS Applications zu managen — inklusive der Nachvollziehbarkeit von Status und Dateneingaben der jeweiligen Beteiligten. Dabei können Budgetmodelle für die gesamte Organisation oder einzelne Abteilungen definiert und Prognosen für bestimmte Jahre oder periodenübergreifend erstellt werden.
Cash Flow
IFS Cash Flow™ bietet flexible Liquiditätsanalysen, die auf unterschiedlichen, wählbaren Szenarien basieren. Kundenaufträge, Bestellungen, Debitoren- und Kreditorenrechnungen können genutzt werden, um Projektionen der Cash-Situation zu erstellen. Diese Informationen dienen der Analyse des Unternehmens für eine bessere Steuerung des Cash Flows und zur strategischen Entscheidungsfindung.
Projektbuchhaltung
IFS Projektbuchhaltung™ gibt Ihnen einen kontinuierlichen Finanzüberblick über Ihr Projekt — sowohl während als auch nach der Projektlaufzeit. Zudem können Sie die Daten bis zur Quelle der einzelnen Transaktion verfolgen, um so eine sehr detaillierte Analyse zu gewährleisten. Integrierte Projektbuchhaltungsregeln unterstützen Sie bei unterschiedlichen Methoden bezüglich der Voll- oder Teilkapitalisierung der Projekte und Gewinnrealisierung nach POC (Percentage of Completion).
eInvoice
IFS eInvoice™ — IFS bietet, zusammen mit Partnern, eine erweiterte, kostengünstige Lösung für die elektronische Verarbeitung von Rechnungen, bei der der Preis unabhängig von der Kunden- und Lieferantenanzahl ist. IFS eInvoice™ verbessert und automatisiert ebenso den Lieferantenrechnungs-Workflow, da die manuelle Bearbeitung von Rechnungen durch Scannen oder rein elektronische Verarbeitung deutlich reduziert wird. Erweiterte Regeln für Freigabe und Abgleich der Rechnungen mit den Bestellungen beschleunigen die Fakturierung deutlich. Durch Ereignismitteilungen und Verlaufsprotokolle wird das Verfahren noch weiter verbessert und die Nachverfolgung erleichtert.
Kreditoren-
buchhaltung
IFS Kreditorenbuchhaltung™ erleichtert das Handling von Lieferantenrechnungen und Zahlungsroutinen. Die Unterstützung von Eigenrechnungen reduziert den Aufwand bei der Bearbeitung. Zusätzlich trägt eine Vielzahl von Währungs- und Zahlungsoptionen zur Flexibilität der Komponente bei, während die Fähigkeiten für Überwachung und Analyse eine vollständige Kontrolle gewährleisten.
Debitoren-
buchhaltung
IFS Debitorenbuchhaltung™ vereinfacht die Rechnungsstellung und die Zahlungsroutinen. Die Komponente kontiert regelmäßige Transaktionen automatisch. Die Verknüpfung mit der Auftragsabwicklung und den Buchungsregeln minimiert Fehler und vereinfacht Ihre Routinen.
Anlagen-
buchhaltung
IFS Anlagenbuchhaltung™ vereinfacht die strategische Steuerung des Anlagevermögens des Unternehmens. Darüber hinaus bietet das vollständig integrierte Buchhaltungsinstrument Unterstützung für Abschreibungsmethoden in vielen Ländern. Das macht es zu einem perfekten Hilfsmittel für global agierende Unternehmen.
Hauptbuchhaltung
IFS Hauptbuchhaltung™ bildet eine solide Basis für finanzielle Analysen und Berichte sowie leistungsfähige Simulationsmöglichkeiten, inklusive paralleler Versionen und verschiedener Verteilungsregeln. Sie unterstützt bei der Erfassung und Konsolidierung von Geschäftsvorfällen in unterschiedlichen Systemen und Niederlassungen innerhalb einer Unternehmensgruppe.

IFS Personalwesen

Die Personalwesen-Komponenten helfen bei der effektiven und wirtschaftlichen Administration der wertvollsten Ressourcen und sparen damit Zeit und Geld. Die Komponenten ermöglichen schnelle, genaue Analysen und decken alle wesentlichen Anforderungen des Unternehmens an die Personalentwicklung ab. Sie bieten wichtige Prozesse für das Management der Arbeitskräfte sowie für ein erfolgreiches strategisches Personalmanagement.

Employee Self-Service
IFS Employee Self-Service™ stellt ein komplettes „Selbstbedienungs“-Instrument für Manager und Beschäftigte dar und sichert eine hohe Datenqualität sowie die Einbeziehung der Mitarbeiter. Manager können Personalaufgaben über ein Internet-Portal erledigen, das nach Ihren speziellen Bedürfnissen gestaltet ist. Mitarbeiter aktualisieren ihre eigenen Daten selbst, bewerben sich für interne Stellenangebote und vieles mehr.
Vorsorge & Sicherheit
IFS Vorsorge & Sicherheit™ ermöglicht die Optimierung der Prozesse für Sicherheit und Gesundheitsschutz gemäß den geltenden Vorschriften und Bestimmungen. Es deckt einen breiten Einsatzbereich ab — von der Verfolgung von Vorfällen und Erkrankungen bis hin zu getroffenen Maßnahmen, vom Sicherheitsmanagement über Risiko-Evaluierung, medizinische Untersuchungen und Informationen über gefährliche Materialien und Erste-Hilfe-Nachweise bis hin zu Verteilerlisten. So können genau die richtigen Personen im Falle eines Vorfalls informiert werden.
Personal-
abrechnung
IFS Personalabrechnung™ ist ein flexibles Instrument zur Erleichterung und Steuerung aller Abläufe in der Lohn- und Gehaltsabrechnung. Komplette IFS Lösungen zur Lohn- und Gehaltsabrechnung sind für Deutschland und viele andere Staaten verfügbar, ebenso eine Standardschnittstelle zu Personalabrechnungssoftware anderer Anbieter.
Zeiterfassung
IFS Zeiterfassung™ erleichtert die Verwaltung der Arbeitszeit aller Beschäftigten. Verschiedene Lohnarten sowie die Berechnung von flexiblen Arbeitszeiten, Überstunden, Schichtzuschlägen u. ä. werden automatisiert und bezüglich einheitlicher Regeln geprüft. Darüber hinaus erspart die Lohn- und Gehaltsabrechnung wertvolle Zeit, da sie ebenso auf die Daten zurückgreift wie Projektmanagement, Instandhaltung oder Produktion. Zudem gewährleistet die Komponente eine verbesserte Kontrolle über Abwesenheitszeiten, inklusive einer Lösung für das Vertretungsmanagement.
Reisekosten-
abrechnung
IFS Reisekostenabrechnung™ rationalisiert und vereinfacht die Reisekostenabrechnung und das Berichtssystem von Unternehmen durch die Automatisierung aller Abläufe von der Steuerberechnung bis zum Genehmigungsverfahren. Mitarbeiter können ihre Reisekosten auch von unterwegs über Internetzugang erfassen.
Schulungs-
verwaltung
IFS Schulungsverwaltung™ bietet umfassende Unterstützung für Unternehmen mit ausgeprägten internen oder auch externen Schulungsmaßnahmen. Sie ermöglicht die Erfassung des internen Schulungsbedarfs und die darauf aufbauende Planung von Schulungsveranstaltungen. Nach Abschluss eines Kurses werden die relevanten Mitarbeiterdaten automatisch aktualisiert.
Personal-
entwicklung
IFS Personalentwicklung™ hilft bei der Aufstellung strategischer Personalplanungen und Abläufe. Das geschieht durch die Definition der Kompetenzanforderungen des Unternehmens und den Abgleich mit den verfügbaren Ressourcen. Wenn die Anforderungen definiert und abgeglichen sind, können diese für die Personalbeschaffung sowie die Mitarbeiterentwicklung genutzt oder veraltete bzw. überrepräsentierte Fähigkeiten aufgelistet werden.
Personal-
beschaffung
IFS Personalbeschaffung™ vereinfacht die Einstellung neuer Mitarbeiter durch die Unterstützung des gesamten Einstellungsprozesses von der Personalanforderung bis zur Übernahme der Daten in die Mitarbeiterdatei.
Personalverwaltung
IFS Personalverwaltung™ bietet die Möglichkeit Positionen und Organisationsstrukturen des Unternehmens im System abzubilden sowie Arbeitsanforderungen und Zusatzleistungen für die Beschäftigten festzulegen. Der kontrollierte Zugang zu Mitarbeiterdaten vereinfacht die Pflege von Mitarbeiterinformationen und bildet gleichzeitig eine Grundlage für die umfassende Verarbeitung aller mit den Mitarbeitern verbundenen Prozesse — besonders auch in Multi-Company- und Matrixorganisationen.

IFS Engineering

Die Engineering-Komponenten erleichtern die Spezifikation und Konfiguration von Konstruktionselementen, Produkten, Baugruppen und Anlagen. Durch die Optimierung der gesamten Dokumentationsverwaltung einschließlich der Revision tragen sie zur Qualitätssicherung bei. Jeder Mitarbeiter erhält die für ihn relevanten Informationen und hat stets die aktuellen Daten für technische, administrative und finanzielle Entscheidungen zur Verfügung. Die Integration von Beschaffungs-, Konstruktions- und Fertigungsprozessen liefert einen realen und kompletten Überblick über die Prozesse des Unternehmens.

Projektabwicklung
IFS Projektabwicklung™ unterstützt die Koordination komplexer Aufträge über den gesamten Lebenszyklus — angefangen bei Angebot, Konstruktion, Einkauf und Fertigung bis zu Testlauf, Auslieferung, Kundendienst und Instandhaltung.
Inbetriebnahme
IFS Inbetriebnahme™ unterstützt den gesamten Prozess bis zur Inbetriebnahme. Die Lösung stellt sicher, dass sämtliche Teile einer Anlage oder eines Werkes bis zur ordnungsgemäßen Übergabe entsprechend den betrieblichen Anforderungen des Besitzers oder Endkunden entworfen, installiert, getestet, betrieben und gewartet werden. Dies kann in der Anwendung zum Beispiel mit Hilfe von technischen Fertigstellungspaketen und Mängellisten überprüft und durchgeführt werden.
Planungselemente
IFS Planungselemente™ hilft dabei, eine Reihe von (Standard-) Aufgaben, Bauteilen, Werkzeugen/Gerätschaften zu managen, die benötigt werden, um eine bestimmte Aufgabe zu erledigen — z. B. um einen Transformator zu installieren. Zudem können Projekt- und Anlagenschätzungen vorgenommen werden, inklusive Änderungsmanagement. Es kann über den gesamten Lebenszyklus hinweg mit mehreren Änderungen/Schätzungen gearbeitet werden, von der Idee über die Umsetzung und dem ReDesign bis hin zur Stilllegung. Ferner hilft ein Konfigurator Vorlagenstrukturen zu managen, mit denen, basierend auf aktuellen Merkmalen, kompatible Strukturen für Bauteile und Execution Items generiert werden können.
Anlagenkonzeption
IFS Anlagenkonzeption™ bietet leistungsfähige Werkzeuge für den Konstruktionsprozess und Unterstützung bei der Zusammenarbeit via Internet. Es ist ein fachübergreifendes Konstruktionssystem für die Zusammenstellung und Pflege von Informationen über Objekte in Werksanlagen, Leitungsnetzen und vielen anderen Strukturen und Einrichtungen. Hiermit können Projektinformationen von Lieferanten und Beratern direkt importiert werden. Mit dem zusätzlichen Einsatz von IFS Projekt und IFS Beschaffung erhöht die Komponente die Effizienz des Beschaffungsprozesses. Zusammen mit IFS Instandhaltung sichert es einen lückenlosen Anlagen-Lifecycle-Support einschließlich großer Erneuerungsprojekte ohne Unterbrechung der Instandhaltungsprozesse.
Konstruktions-
änderungsmanagement
IFS Konstruktionsänderungsmanagement™ vereinfacht und beschleunigt Konstruktionsänderungsprozesse. Die Lösung ermöglicht das Erfassen, Bewerten, Überprüfen und Bestätigen von Änderungen bevor ein Änderungsauftrag erstellt wird.
PDM Konfiguration
IFS PDM Konfiguration™ ermöglicht Projektmanagern in Echtzeit einen leichten Zugang zu ihren Projekten und einen minutengenauen Überblick über alle Kosten- und Zeitaspekte. Es ist ein effizientes und anwenderfreundliches Instrument für die Projektadministration sowie zur Verfolgung von Projektkosten und -zeiten.

IFS Projekt

Die Projekt-Komponenten bilden zusammen mit anderen IFS Komponenten ein komplett integriertes System zur Abwicklung des gesamten Projektlebenszyklus. Integriert mit weiteren IFS Komponenten aus Rechnungswesen, Beschaffung, Materialwirtschaft, Auftragsabwicklung, Produktion, Engineering, Personalwesen, Dokumentenmanagement sowie Anlagen- und Servicemanagement wird die Lösung in vielen unterschiedlichen Unternehmen eingesetzt. Die Steuerung des Unternehmens basiert hierbei auf den Prinzipien des Projektmanagements, wie z. B. bei projektorientierter Produktion, Engineering, Anlagen- und Industriebau sowie Forschung und Entwicklung.

Projekt Reporting
IFS Projekt Reporting™ bietet die Möglichkeit Projektkostentransaktionen einem Projekt — einschließlich Zeit, Ausgaben, Material und andere Arten verschiedener Kosten — zuzuordnen. Die Komponente bildet außerdem die Grundlage zur Rechnungsstellung an Kunden, soweit Selbstkostenerstattungsverträge erforderlich sind. Zum Festlegen der zu verwendenden Kostensätze können Projekten Preislisten beigefügt werden.
Risikomanagement
IFS Risikomanagement™ ermöglicht die Einschätzung des Projektrisikos. Die von den Anwendern definierbaren Risikovorlagen helfen einheitliche Arbeitsverfahren festzulegen. Es werden potenzielle Probleme und Folgen definiert. Auf dieser Grundlage können Sie die Aktionen und Reaktionen steuern, die zur Minderung der Risiken erforderlich sind.
Projektbudgetierung & Prognose
IFS Projektbudgetierung & Prognose™ bietet umfassende Funktionen für die Projektkostenkontrolle. Definierbare Projektprognosearten erlauben Anwendern die Unterstützung mehrerer Versionen von Projektschätzungen, Budgets, Prognosen, Prüfungen usw. für jedes Projekt. Das System unterstützt die Einschätzung der erwarteten Rest- und Gesamtkosten zum aktuellen Zeitpunkt. Budgets können anhand von Kosten- (CBS) und Arbeitsstrukturplänen (WBS) gesteuert werden. Es stehen Verteilungsregeln, einschließlich S-Kurven- und linearer Logik, zur Verfügung.
Planung & Terminierung
IFS Planung & Terminierung™ ermöglicht die Erstellung von Projektplänen in IFS Applications. Zur Visualisierung der Projektpläne und terminlichen Planung stehen Gantt-Diagramme zur Verfügung. Die Planungslogik unterstützt Abhängigkeiten und Einschränkungen. Des Weiteren werden Ressourcenplanung und Simulationen unterstützt. IFS Applications stellt zu Programmen wie Microsoft Project oder Primavera die entsprechende bidirektionale Integration bereit.
Projektmanagement
IFS Projektmanagement™ erleichtert das Anlegen von Projekten anhand von anwenderdefinierten Arbeitsstrukturplänen. Mithilfe von Vorlagen lassen sich einheitliche Geschäftsprozesse einrichten. Kosten, Umsätze, Arbeitsstunden und Mengen können den Arbeitsstrukturplänen des Projekts zugewiesen werden. Fortschritt und Leistungswert werden unterstützt. Auf allen Ebenen des Arbeitsstrukturplans werden sämtliche Kosten kontrolliert, einschließlich geschätzte und geplante Kosten, aktuelle Prognose, Fixkosten, Leistungswert und tatsächliche Kosten. Die Projektkomponente enthält den Projektplan, der zum Erstellen von Unterplänen für andere Bereiche verwendet wird, z. B. Beschaffung, technische Planung, Fertigung, Installation und Konstruktion.
Untervertrags-
management
IFS Untervertragsmanagement™ erleichtert es einfache oder komplexe Subunternehmeraktivitäten zu verwalten. Wird zum Beispiel ein Subunternehmer während der Konstruktionsphase beauftragt, ermöglicht diese Komponente eine einfachere Steuerung des Umfangs. Mit dieser Lösung lässt sich der Projektfortschritt nachvollziehen. Auf Grundlage von Bewertungsmethoden, wie etwa Fortschritt und installierter Menge, können Analysen vorgenommen werden. Die Lösung verfügt über leistungsfähige Funktionen für das Änderungsmanagement, mit denen Umfangabweichungen viel einfacher gesteuert werden können. Es können Arbeitsanweisungen an Subunternehmer gesendet, Rechnungen und Zahlungsaufforderungen von Subunternehmern empfangen und Bewertungszertifikate erzeugt werden.
Vertrags-
management Vertrieb
IFS Vertragsmanagement Vertrieb™ ermöglicht den Lebenszyklus von Kaufverträgen — angefangen bei Ausschreibung und Angebot über die Ausführung bis hin zur Übergabe — zu managen. Darüber hinaus beinhaltet diese Komponente Zahlungsaufforderungsfunktionen und kontrolliert festgelegte Preisaufschlags- und Einbehaltungsregeln, Zertifikate und Zahlungen. Rechnungen und Zahlungsaufforderungen können anhand einer Reihe flexibler Optionen — einschließlich Fortschritt, Menge, Verkaufswert, Kostenaufschlag und Meilensteine — einfacher erzeugt werden. Die Fakturierung erstattungsfähiger Projekte wird ebenfalls unterstützt. Die Komponente verfügt über leistungsfähige Funktionen für das Änderungsmanagement, mit denen Umfangabweichungen gesteuert werden können.

IFS Produktion

Die Produktionskomponenten bieten einfache, automatisierte Abläufe für die alltäglichen Aufgaben und unterstützen gleichzeitig ein effizientes Management in Ausnahmesituationen. Die leistungsfähige, vielseitige Lösung unterstützt die Planung, Durchführung, Überwachung und Analyse für unterschiedliche Fertigungstypologien in allen Phasen des Fertigungsprozesses. IFS Produktion unterstützt das Prinzip des „lean manufacturing” sowie die Mischfertigung, welche die verschiedenen Prozesstypologien in ein und demselben System vereinigt.

Projektbezogene Entwicklung
IFS Projektbezogene Entwicklung™ erleichtert die kundenspezifische Entwicklung durch enge Integration von Projekten und Produktstrukturen. Die kundenspezifische Produktstruktur ist meist eine Kombination aus Standardbauteilen und projektspezifischen Strukturen. Die Beschaffung wird durch den Projektplan ausgelöst und jede Änderung kann erfasst werden, was optimale Flexibilität, Kontrolle und Kosteneffizienz in jedem Projekt gewährleistet.
Auftrags-/
Variantenfertigung
IFS Auftrags-/Variantenfertigung™ hilft dabei den „Production to order”-Prozess zu steuern und zu vereinfachen. Dabei ist es unerheblich, ob es sich um komplexe Auftragsfertigung (MTO) oder lediglich um Auftragsmontage (ATO) handelt und ob es um eine einmalige auftragsbezogene Entwicklung geht oder um die merkmalsbezogene Variante eines Standardprodukts.
Projektbezogene Auftragsfertigung
IFS Projektbezogene Auftragsfertigung™ ermöglicht höhere Flexibilität im Bereich der projektorientierten Fertigung, indem sie durch ein einzigartiges Konzept Arbeitsaufträge, DOP−Strukturen, Bestellungen und andere Objekte direkt mit den Projektaktivitäten verbindet. Bestandsfunktionalitäten können im Projektkontext ausgeführt und Material kann zwischen verschiedenen Projektaktivitäten verschoben und sowohl einem Projektbestand als auch dem allgemeinen Lagerbestand zugeordnet werden.
Chargenfertigung
IFS Chargenfertigung™ unterstützt die rezept- bzw. formelbasierte Fertigung, wie sie häufig in der Nahrungsmittel-/ Pharma- oder Chemie-Branche vorkommt. Die Lösung beinhaltet die komplette Nachverfolgbarkeit von Rohmaterialien über Zwischenprodukte bis hin zum Endprodukt. Chargenausgleich ermöglicht den einfachen Umgang mit Restriktionen in der Chargengröße auf unterschiedlichen Ebenen. Sequenzielle Fertigung basierend auf den Produktcharakteristika minimiert die Umstellungskosten. IFS Chargenfertigung kommt mit nativer Unterstützung für Qualitätsmanagement mit Kontrollplänen und Analysen über zahlreiche Messgrößen.
Serienfertigung
IFS Serienfertigung™ steigert die Effizienz durch die Einsparung überflüssiger Vorgänge im Fertigungsprozess. In Verbindung mit IFS Bedarfsplanung können Sie ein gemischtes Push-/Pull-System aufbauen, das sich auf die Materialbedarfsplanung (MRP) stützt. So lassen sich Lieferpläne erstellen und Kanban-Kreisläufe einrichten.
Komponenten-MRO
IFS Komponenten-MRO™ bietet umfangreiche Unterstützung zur Komponentenreparatur im Service- oder Produktionsumfeld inklusive voller Kosten-, Risiko- und Umsatzkontrolle — was die Supply Chain wesentlich agiler und effizienter macht.
Fertigungs-
auftragsverwaltung
IFS Fertigungsauftragsverwaltung™ beinhaltet ein umfassendes Instrument zur Überwachung und Kontrolle der Fertigungsaufträge und deren ganzen Lebenszyklus, um sicher zu stellen, dass alle Fertigungsschritte wie geplant ausgeführt werden. Die Komponente unterstützt zahlreiche Fertigungstypen und ist eng mit IFS Kalkulation und IFS Materialwirtschaft verknüpft.
Engpassplanung
IFS Engpassplanung™ optimiert die Produktionsplanung, sodass rasch auf Änderungen des Marktes oder sich ändernde Kundenanforderungen reagiert werden kann. Durch frühzeitiges Erkennen der Produktionsengpässe kann termingerecht geliefert und die Fertigungskosten unter Kontrolle gehalten werden. Standortübergreifende, mehrschichtige Kapazitätsprüfungen bilden ein umfangreiches Instrument zur exakten Abschätzung der Lieferzeiten. Durch Unterstützung der Sequenzierung können Vorhaben basierend auf spezifischen Charakteristika geplant und so Set-up Zeiten minimiert werden. Diese Komponente beinhaltet auch das Advanced Planning Board, ein Tool, das sowohl online als auch offline Möglichkeiten zur Bedarfsplanung bietet.
Betriebsdaten-
erfassung
IFS Betriebsdatenerfassung™ ist eine einfache, anwenderfreundliche Lösung, die den Mitarbeitern rasche Rückmeldung von Informationen aus der Fertigung ermöglicht. So besteht immer der Überblick über den Status aller Arbeitsabläufe, die Menge der gefertigten und ausgesonderten Produkte und die aufgelaufene Arbeitszeit.
Kalkulation
IFS Kalkulation™ ermöglicht es fundierte Entscheidungen zu treffen, indem diese Komponente einen Einblick in die produktbezogenen Kosten des Unternehmens bietet. Die Lösung unterstützt traditionelle Kalkulation ebenso wie aktivitätsbezogene Kalkulation (ABC) sowie eine Kombination beider Ansätze.

IFS Supply Chain

Die Logistik- und Materialwirtschaftskomponenten bilden zusammen mit den Produktionskomponenten die Basis für das Supply Chain Management. Diese Komponenten haben eine einfache Struktur, damit Produktflows besser darstellbar werden und das System effizient einsetzbar ist. Damit lassen sie sich einfach an verschiedene Logistikmodelle und Arbeitsmethoden anpassen. So besteht die Agilität und Flexibilität, die für das Wachstum und die ständige Veränderung eines Unternehmens benötigt wird. So können die Vorteile der Echtzeit-Kommunikation über den gesamten Logistik-Prozess genutzt werden.

Bedarfsprognose
IFS Bedarfsprognose™ ermöglicht die visuelle Planung anhand von Prognose-Grafiken. Die grafische, interaktive Lösung ist eines der ausgereiftesten und trotzdem anwenderfreundlichsten Prognose-Tools auf dem Markt.
Multi-Site Planung
IFS Multi-Site Planung™ hilft in Umgebungen mit mehreren Standorten Bedarf und Nachschub für Produkte besser zu prognostizieren und so für termingerechte Lieferungen und zufriedene Kunden zu sorgen. Es kann ein Produktionsplan über mehrere Standorte erstellt, der zeitlich gestaffelte Nettobedarf an Materialien sowie optimale Losgrößen berechnet, Verteilaufträge erstellt und dann die erforderliche Produktionskapazität berechnet werden.
Strategische Lagerdisposition
IFS Strategische Lagerdisposition™ ermöglicht das Durchführen einer differenzierten, hochautomatisierten Bestandsplanung, in welche die ganzheitliche Bedarfsplanung integriert ist. Mithilfe einer Vielzahl von Planungsstrategien (beispielsweise optimale Bestellmenge, nach Serviceebenen gestaffelte Sicherheitsbestände und spezielle Modelle für den Umgang mit selten benötigten Bauteilen) gestaltet die Software das Wiederauffüllen von Lagerbeständen dynamischer und flexibler.
Logistik
IFS Logistik™ erleichtert mithilfe seiner flexiblen Unterstützung für die Verwaltung von Gebühren, Kampagnen, Werbeaktionen und Rabatten die Interaktion mit Kunden. Die Software hilft auch bei der standardisierten Integration von Handelspartnern mittels GS1 (Global Standards One) sowie GTIN (Global Trade Item Number) und SSCC (Serial Shipment Container Code).
Auftragsabwicklung
IFS Auftragsabwicklung™ bearbeitet effektiv die eingehenden Kundenaufträge an einem oder an mehreren Standorten. Sie ist ein fundamentaler Bestandteil der IFS Supply Chain Management (SCM) Lösung. IFS Auftragsabwicklung bietet eine Vielzahl von Preisbildungsmöglichkeiten für Unternehmen und ermöglicht die Arbeit mit maßgeschneiderten Preismodellen.
Beschaffung
IFS Beschaffung™ ermöglicht die Rationalisierung der Beschaffungsprozesse und ist ein wichtiger Bestandteil der IFS Supply Chain Management (SCM) Lösung. Diese Komponente hilft dabei bessere Einkaufspreise zu erzielen und ist besonders für Unternehmen mit mehreren Standorten geeignet, die im globalen Umfeld agieren.
Mietmanagement
IFS Mietmanagement™ bietet eingebettete Funktionalitäten, die den Vermietungsprozess unterstützen: Anmietung, Vermietung und projektbasierte Steuerung des Mietbedarfs. Der Mietbedarf kann sowohl intern, über das eigene Inventar oder interne Anbieter und standortübergreifende Prozesse, als auch extern "back to back" gedeckt werden. Eine einzige Lösung die alle Daten in einer zentralen Komponente sammelt, bietet einheitliche Prozesse für Mietgegenstände aber auch Lieferungen, Rezepturen, Inventarmanagement und Rechnungsstellung.
Lagerverwaltung
IFS Lagerverwaltung™ hilft beim gesamten Lagerverwaltungsprozess vom Wareneingang bis zum Zeitpunkt der Auslagerung. Die Lösung enthält eine umfassende Funktionalität für Rückverfolgbarkeit, Haltbarkeitsmanagement, Lieferbestände und Statistiken. Durch die Möglichkeit Waren zwischen einzelnen Standorten schnell und unkompliziert umzulagern, werden auch Umgebungen mit mehreren Standorten optimal unterstützt.

IFS Sales & Service

Die Sales- und Service-Komponenten stellen Geschäftsprozesse bereit, die für das Customer Relationship Management (CRM) von entscheidender Bedeutung sind. Sie steuern den Ablauf der Kundenkommunikation, angefangen bei der Anfrage über den Vertriebszyklus bis hin zur kontinuierlichen Betreuung und dem Kundendienst. Unser Sales- und Servicekonzept versetzt Unternehmen in die Lage, sich auf die Bereiche zu konzentrieren, in denen sie Kunden durch Produkte, Service und Support einen Mehrwert anbieten.

What-If Szenario Explorer
IFS What-If Szenario Explorer™ (WISE) ist ein zukunftsweisendes Modellierungs-Tool für Unternehmen mit einem mobilen Außendienst. Planungseffizienz bei sich verändernden Umständen ist ein wesentlicher Bestandteil erfolgreicher Serviceerbringung — mit WISE können alle Alternativen evaluiert werden, um so den Weg mit dem geringsten Risiko und höchsten Profit zu wählen. Mit WISE können außerdem — Dank eines dynamischen Planungs-Tools — die verschiedenen Szenarien schneller und akkurater als je zuvor durchgespielt werden.
Komponenten-
reparatur
IFS Komponentenreparatur™ deckt den gesamten Reparaturprozess – vom Eingang der zu reparierenden Bauteile bis zur Endabrechnung ab. Die Lösung unterstützt sowohl kleinere Reparaturen, wahlweise per Werkstatt- oder Arbeitsauftrag, als auch größere/mehrstufig strukturierte Reparaturen über Fertigungsaufträge. Darüber hinaus auch Reparaturen, welche unter Dienstleistungsverträge oder externe Dienstleistungsaufträge fallen.
Routen-
management
IFS Routenmanagement™ ermöglicht die Visualisierung von Fahrstrecken, die Benachrichtigung bei fälligen Aufträgen und die effiziente Planung von Last-Minute-Aufträgen. Die Software enthält virtuelle Straßen- und Satellitenkarten mit ergänzenden Informationen über laufende und geplante Arbeiten und ist mit Microsoft Bing Maps for Enterprise (Software und Service) integriert. Geschäftsobjekte wie Kunden oder Kundenaufträge aus IFS Applications können so konfiguriert werden, dass sie in der Karte optisch dargestellt werden.
Call & Case Management
IFS & Case Management™ ermöglicht die effektive Bereitstellung von Callcenter-Leistungen für den Kundendienst und Produkt-Support. IFS Callcenter unterstützt auch sorgfältige Analysen auf der Basis vordefinierter Kennzahlen für alle Abschnitte des Prozesses.
Dynamische Ablaufplanung
IFS Dynamische Ablaufplanung™ ermöglicht die Einsatzoptimierung der Außendienstmitarbeiter durch dynamische Planung mehrerer vom Unternehmen definierter Bedingungen (wie Fertigkeiten und SLAs), um so den Kundendienst und die Arbeitseffizienz zu verbessern. Die hochskalierbare integrierte Terminplanung verfügt über ein DSE-Modul (Dynamic Scheduling Engine) und einen intuitiven Zeitplaner zur Verwaltung von Ausnahmen. Die Software ist sowohl als lokal installierte Version als auch per Cloud (Software as a Service) verfügbar.
Aussendienst-
steuerung
IFS Aussendienststeuerung™ hilft Serviceorganisationen ihre kundenorientierten Geschäftsprozesse zu optimieren — vom Angebot über die Auftragsannahme bis hin zur Rechnung und anschließenden Auswertung. Die Komponente unterstützt auch die Steuerung von Außendienst und Belegschaft — inklusive Mobile Workforce Management sowie die akkurate Preisgestaltung in und über Garantiegrenzen hinaus.
Vertrags-
management Vertrieb
IFS Vertragsmanagement Vertrieb™ ermöglicht es Service-Level für jeden einzelnen Kunden sowie Servicemaßnahmen präzise zu bestimmen und zu steuern. Durch automatische Prüfung und Nachverfolgung der vertraglich vereinbarten Positionen wird die Effizienz gesteigert.
Angebots-
konfigurator
IFS Angebotskonfigurator™ führt das Vertriebspersonal und die Kunden problemlos und komfortabel durch Ihre Produktauswahl, Produktmerkmale und Zubehör. Ein anwenderfreundlicher „Produktberater” erstellt Produktvarianten auf der Basis von Abfragen, welche die Anforderungen des Kunden exakt definieren.
Web Store
IFS Web Store™ ist eine fertige Lösung für webbasiertes Auftragsmanagement und ein ideales Instrument für den Vertrieb von Ersatzteilen. Die Komponente verfügt über eine Reihe von Möglichkeiten zur Suche und Auswahl von Produkten sowie Preis- und Verfügbarkeitsabfragen, Kundenregistrierung und Auftragsverfolgung.
CRM
IFS CRM™ ermöglicht den Aufbau einer Unternehmensdatenbank, welche sämtliche Kundeninformationen beinhaltet und transparent darstellt. Hierbei können die Innendienst-Prozesse in die Außendienst-Prozesse integriert werden.

IFS Instandhaltung

Die Instandhaltungskomponenten sind Bestandteil eines kompletten Systems für Anlagenmanagement (EAM — Enterprise Asset Management). Damit können die veränderten Anforderungen innerhalb der Umgebung schnell erkannt und entsprechend angepasst werden. Der Zugriff auf das System und die Arbeit mit diesem ist äußerst unkompliziert. Die Funktionstiefe und -breite der Lösung deckt nicht nur die alltäglichen Anforderungen in der Instandhaltung ab, sondern auch die kontinuierliche Weiterentwicklung und Optimierung.

Anlagenauslastung
IFS Anlagenauslastung™ hilft den Umsatz zu steigern, indem die Lösung beabsichtigte Verbesserungen der Leistung einer Anlage leichter einschätzen lässt und KPIs miteinander abstimmt, um so effektiv wie möglich zu agieren. Es erfasst alle betrieblichen Umstände wie Verfügbarkeit, Leistung, Qualität und Gesamtanlageneffektivität (OEE). Die Lösung besitzt eine anwenderfreundliche grafische Oberfläche für Arbeiter und Prozessingenieure.
B2B Vertragswesen
IFS B2B Vertragswesen™ ermöglicht die Kommunikation mit zugelassenen und genehmigten Subunternehmern, um das Vergabeverfahren für Dienstleistungen und Wartungsarbeiten über ein Collaboration-Portal auszulagern. So können Ausschreibungen leicht verglichen, bessere Preise erzielt und Verwaltungskosten gesenkt werden. Außerdem verbessert sich die Datenqualität, da Informationen nur einmal eingegeben werden müssen. Vertragsnehmer, die den Zuschlag erhalten, bekommen Zugriff auf detaillierte Anweisungen und melden die Erledigung ihrer Aufträge über das Portal. Alle Daten zu fertigen Aufträgen sind dann an einer einzigen zentralen Stelle verfügbar.
Komplexes MRO
IFS Komplexes MRO™ hilft einen hervorragenden Kundendienst anzubieten und die Kosten durch schlankere, effizientere Wartungs-, Reparatur- und überholungsprozesse (MRO) zu senken. Durch die Koordination von Personal, Material und anderer erforderlicher Ressourcen können Fälligkeitsdaten verlässlich eingehalten und die Umschlagszeiten verbessert werden.
Flottenmanagement
IFS Flottenmanagement™ vereinfacht das Flotten- und Strukturmanagement und erleichtert die Einhaltung behördlicher Vorschriften. Es steigert die Kontrolle von Serienteilen, die operative Planung, die Planung und Terminierung der vorbeugenden Instandhaltung sowie die Verwaltung von Modifikationen.
Vorbeugende Instandhaltung
IFS Vorbeugende Instandhaltung™ hilft bei der Zeitplanung regulär vorbeugender Instandhaltungsmaßnahmen. Damit können alle Arten von Aufgaben in einer Anlage organisiert und vorbereitet werden. Darüber hinaus können Wartungsarbeiten anhand eigener Parameter geplant werden, wie beispielsweise Maschinenzustand, bestimmte Umstände, spezielle Termine oder auch einfach wann ein bestimmter Mitarbeiter oder Auftragnehmer den Auftrag ausführen muss.
Wartung & Ressourcenplanung
IFS Wartung & Ressourcenplanung™ ermöglicht es Ressourcen durch Rationalisierung der Terminierung von Arbeitsaufträgen und Wartungsplanung effektiver zu gestalten. Dabei fließen vorbeugende Wartung und Instandsetzungsarbeiten in eine gemeinsame Planung ein. Die grafische Drag & Drop-Oberfläche ermöglicht rasche und einfache Änderungen. Durch die Integration mit IFS Personalwesen kann der Personalbedarf mit der Verfügbarkeit entsprechend geeigneter Mitarbeiter automatisch abgeglichen werden. Die Engpassplanung für Arbeitsaufträge wird unterstützt, um komplexere Wartungsmaßnahmen zu bewältigen.
Arbeitsauftrag
IFS Arbeitsauftrag™ verhilft zu einer effizienteren Instandhaltungsarbeit, die direkte und indirekte Wartungskosten und Umsatzverluste durch Stillstandszeiten senkt. Die Komponente steuert alle Aufgaben, die die Instandhaltungsabteilung betreffen — Fehlermeldung, Arbeitsvorbereitung, Planung und Abschlussbericht.
Lineare Anlagen
IFS Lineare Anlagen™ deckt zwei Bereiche ab. Zum einen die Definition und Administration linearer Anlagen, Segmentierungen und Elemente, (die genutzt werden, um lineare Anlagen nicht-linearen Anlagen zuzuordnen) und zum anderen die Wartung und Abwicklung linearer Anlagen. Die Lösung unterstützt zudem das Revisions-Management für lineare Anlagen, das dem Anwender erlaubt historische und geplante Konfigurationen zu betrachten.
Anlagen
IFS Anlagen™ verwaltet und strukturiert alle Informationen über Maschinen, Gebäude, Belüftungs- sowie Transportsysteme oder alle anderen Anlagen, die gepflegt werden müssen. Durch seine komplette Integration mit IFS Anlagenkonzeption bildet die Komponente eine vollständige Lösung für Anlagen Lifecycle Management (ALM), sowohl für den Neubau als auch für den Umbau komplexer Anlagen.

IFS Geschäftsprozessmanagement

Die Geschäftsprozessmanagement-Komponenten ermöglichen den Aufbau und die Vertiefung von Geschäftsbeziehungen durch die Nutzung modernster Technologien in den Bereichen Web, Mobile und Social. Durch anwenderfreundliche, rollenbasierte Portale sowie mobile Anwendungen erhalten Mitarbeiter, Kunden, Lieferanten und Partner die für sie relevanten Informationen in Echtzeit. Die Geschäftsprozessmanagement-Komponenten ermöglichen es, sich mit internen und externen Systemen über Webservices zu verbinden, während Sicherheit, Leistungsfähigkeit und Skalierbarkeit gewährleistet sind.

Collaborative Solutions
IFS Collaborative Solutions™ unterstützt die interne und externe Zusammenarbeit. Intern können die Anwender über den sicheren IFS Talk Service miteinander kommunizieren, ähnlich wie man es von Facebook oder Xing gewohnt ist. Die externe Zusammenarbeit wird über webbasierte Business-to-Business Portale für Kunden, Lieferanten und Partner ermöglicht, die allen Beteiligten Zugang zu den Kollaborationsprozessen in IFS Applications gewährleisten.
Rollenspezifische Portale
IFS Rollenspezifische Portale™ bieten den Anwendern einen schnellen Überblick über die aktuelle Situation in einer bestimmten Rolle oder einem bestimmten Projekt und lenkt deren Aufmerksamkeit auf die wichtigsten Aufgaben und relevanten Informationen. Die Portale können schnell und einfach an die individuellen Anforderungen jeder Organisation und die persönlichen Präferenzen der jeweiligen Anwender angepasst werden. Die Portale können innerhalb von IFS Applications oder aber auch in einem Browser oder über ein mobiles Endgerät betrachtet werden.
Mobile Lösungen & Apps
IFS Mobile Lösungen & Apps™ ermöglicht es Mitarbeitern, über jedes Endgerät und von jedem Ort aus bestimmte Aufgaben auszuführen (wie z. B. Zeit- und Kostenerfassung, Freigabeprozesse, Zugriff auf Analysen und Berichte und vieles mehr). Durch die Verfügbarkeit auf iOS, Android und Windows, können alle Mitarbeiter arbeiten wann und wo sie wollen, selbst wenn sie ihre eigenen Endgeräte verwenden (BYOD — Bring your own device).
Integration & Datenmanagement
IFS Integration & Datenmanagement™ bietet die Integrationsfähigkeit, die benötigt wird, um IFS Applications an andere Anwendungen oder einen Enterprise-Service-Bus (ESB) anzubinden — über Web-Services, übertragungsdienste oder die alten File Transfers. Datenmigration und -replizierung, die auf dieser Integrationsfähigkeit aufbauen, unterstützen bei der Implementierung und dem fortlaufenden Datenmanagement.
Event-
management
IFS Eventmanagement™ ermöglicht die proaktive Benachrichtigung der beteiligten Personen und das Einleiten von Maßnahmen bei spontan eintretenden Geschäftsvorfällen. In Verbindung mit IFS Connect sind Benachrichtigungen über eine breite Auswahl von Kommunikationskanälen wie E-Mail, SMS oder IFS Streams möglich. Anwender können Benachrichtigungen bei bestimmten Geschäftsvorfällen, wie z. B. Statusänderungen, abonnieren.

Funktionsübergreifende Komponenten

Unsere funktionsübergreifenden Komponenten umfassen leistungsstarke Tools zur Rationalisierung, Vereinfachung und Abwicklung erfolgsentscheidender Prozesse, die sich in nahezu allen Branchen und Unternehmen finden: beispielsweise Business Performance, Customer Relationship Management, Supply Chain Management, Geschäftsmodellierung sowie Dokumenten-, Qualitäts- und Umweltmanagement (Eco-footprint).

Buchungsregeln
IFS Buchungsregeln™ bietet ein gemeinsames Regelwerk für alle manuellen und automatischen Buchungen innerhalb von IFS Applications. Das Tool liefert einen umfassenden Überblick und stellt die Abbildung eines einheitlichen Buchhaltungsmodells im Unternehmen sicher. Standardisierte Schnittstellen erleichtern den Umgang mit Transaktionen, die an bzw. von IFS Applications oder aus Fremdsystemen gesendet werden.
Umweltmanagement
IFS Umweltmanagement™ unterstützt umfassend alle Phasen des Produkt-Lebenszyklus — über die gesamte Lieferkette hinweg bis hin zur Nutzung und Entsorgung. Es kann vorhandene Daten nutzen, um beispielsweise Inhaltsstoff- und Umweltdeklarationen zu erstellen. Es dient auch als Grundlage für Umweltberichte, etwa im Rahmen der GRI. Die Komponente bietet Flexibilität für Compliance-Zwecke jeder Art, beispielsweise im Zusammenhang mit REACh, RoHS oder WEEE sowie mit Nachweisen für Umweltzeichen.
Lifecycle Management
IFS Lifecycle Management™ erlaubt die exakte Steuerung des Lebenszyklus beliebiger Elemente — seien es Anlagen, Produkte, Projekte, Kunden, Dienstleistungen oder andere wichtige Geschäfts- oder Betriebsprozesse. Von der Konstruktion bis zur Entsorgung und noch darüber hinaus werden sämtliche Informationen und Rückmeldungen im gleichen System dokumentiert und sind für jeden Anwender mit der entsprechenden Autorisierung leicht zugänglich — heute und in Zukunft. Das ermöglicht, aus der Vergangenheit zu lernen, Fehler zu reduzieren und Geschäftsprozesse kontinuierlich zu optimieren.
Dokumenten-
management
IFS Dokumentenmanagement™ ist eine umfassende Lösung, die volle Kontrolle über die Dokumente des Unternehmens gibt. Sie unterstützt den Prozess für die Erstellung und Weiterbearbeitung von Dokumenten und beinhaltet ein anwenderfreundliches Such-Tool. Auch Funktionen wie Workflow, Vorlagen, Versions- und Freigabemanagement, Unterstützung für das Scannen von Rechnungen (OCR) sowie Redlining sind enthalten. IFS Dokumentenmanagement bietet sämtliche Funktionen, die sich der Power-User wünscht — ist dank seiner webbasierten Oberfläche aber gleichzeitig so anwenderfreundlich, dass auch unerfahrene User praktisch sofort damit arbeiten können.
Business Intelligence
IFS Business Intelligence™ beinhaltet eine integrierte und vorkonfigurierte BI Lösung. Mit IFS Business Analytics™ können, basierend auf Daten aus IFS Informationsquellen, Analysen und Reports direkt in Microsoft® Excel® durchgeführt oder übertragen werden. Zudem ist es das Hauptwerkzeug für Analysen der Finanzdaten. Das IFS BI Analysis Package™ ist ein vorkonfiguriertes Paket an OLAP Bausteinen mit geschäftsorientierten Kennzahlen und Dimensionen in verschiedenen Produkt-Kategorien. Diese ermöglichen interaktive Analysen oder dienen als Basis für vordefinierte Analysen oder Dashboards. Die Lösung unterstützt Microsoft BI, ermöglicht aber auch die Anbindung an BI Tools anderer Drittanbieter, sodass eine BI Strategie der Wahl implementiert werden kann.
Enterprise Operational Intelligence
IFS Enterprise Operational Intelligence™ (IFS EOI) bietet einen, auf die Geschäftsstrategie abgestimmten, umfassenden 360 Grad Blick auf sämtliche Unternehmensprozesse und -leistungen. Indem Daten aus unterschiedlichsten Quellen konsolidiert werden, wird die optimale Überwachung, Analyse und Visualisierung der gesamten Wertschöpfungskette eines Unternehmens erleichtert. IFS EOI bietet Predictive und Prescriptive Analytics, die von strategischen visuellen Einblicken bis hin zu den operationalen Entscheidungen reichen. Damit ermöglicht die Lösung eine bessere und schnellere Entscheidungsfindung. Ein wichtiges Unterscheidungsmerkmal von IFS EOI ist die Modell-zentrierte Architektur. Im Gegensatz zur Daten-zentrierten Architektur lassen sich so Änderungen in der Strategie, Wertschöpfung etc. schnell und einfach umsetzen.
Qualitäts-
management
IFS Qualitätsmanagement™ liefert eine voll integrierte Lösung, die das Qualitätsmanagement über die gesamte Wertschöpfungskette hinweg standardisiert und optimiert. Sie deckt einen großen Funktionsumfang ab — von Qualitätskontrolle (inkl. Kontroll-Plänen) über SPC-Charts und Fähigkeits-Indizes bis hin zu Qualitätssicherungsbereichen, wie beispielsweise FMEA, Qualitäts-Audits, Nicht-Konformitätsberichten, MRB und CAPA.
Prozessmodelle
IFS Prozessmodelle™ bietet ein integriertes Paket mit Tools, Methoden und grafischen Modellen zur Entwicklung und Kommunikation der Arbeitsverfahren, Routinen und Verantwortlichkeiten des Unternehmens. Mit dieser Komponente können betriebliche Prozesse im Zuge der Implementierung von IFS Applications angepasst und kommuniziert werden. Die so generierten grafischen Darstellungen können als Modelle für die Unternehmensstruktur und -prozesse herangezogen werden.
Konfiguration & Erweiterbarkeit
IFS Konfiguration & Erweiterbarkeit™ ermöglicht es Organisationen, IFS Applications noch besser auf das Geschäft zuzuschneiden. Dies geschieht durch die Ausweitung des Datenmodels, Adaption der Anwendererfahrung und Ergänzung der Anwendungslogik.