Beacons

IoT beacons integrated in IFS

Sie möchten am Potenzial des Internets der Dinge teilhaben? Dafür muss Ihre Unternehmenssoftware Daten effektiv erfassen, in Echtzeit abbilden und verwertbar machen. IFS Labs hat eine IT-Infrastruktur in IFS Applications integriert, die Gerätedaten erfasst und auf dieser Grundlage Aktionen im System auslöst. So können Unternehmen agiler handeln, intelligentere Entscheidungen treffen und Prozesse automatisieren.

Azure und Internet of Things

In Partnerschaft mit Microsoft nutzt IFS die Cloudplattform Azure, um große Datenmengen im Internet der Dinge (Internet of Things, IoT) zu sammeln und diese in IFS Applications einzuspeisen. Das Resultat ist eine höhere Rentabilität und zufriedenere Kunden. Illustrieren lässt sich das am IoT-Projekt von IFS mit dem Nahverkehrsdienstleister Sporveien in Oslo, Norwegen: Die Züge von Sporveien wurden mit Sensoren ausgestattet, die umfangreiche Datenmengen aufzeichnen und somit eine flexiblere und besser planbare Wartung ermöglichen, Kosten senken und einen wichtigen Beitrag zu einem funktionierenden Nahverkehrsnetz leisten.