Thursday, 9. July 2015

IFS kauft VisionWaves

IFS Pressemitteilung

Der weltweit agierende ERP-Anbieter IFS erwirbt das niederländische Softwareunternehmen VisionWaves B.V. IFS kauft den Eigentümern von VisionWaves 100 Prozent der Unternehmensanteile ab. Der Kaufpreis wird in bar bezahlt.

VisionWaves ist ein Softwareanbieter von Operational Intelligence, die Unternehmen dabei hilft, ihre Strategien schneller umzusetzen und die Business Performance zu erhöhen. Die Software ist modellbasiert und folgt der Top-Down-Methode. Sie liefert Führungskräften sowie Entscheidern eines Unternehmens jederzeit ein klares Bild über die aktuelle Business Performance in Echtzeit und ermöglicht ihnen gezielte Aktionen. Darüber hinaus unterstützt sie die kontinuierliche Verbesserung des operativen Geschäfts und des Geschäftsmodells.

Die Kombination der Software von VisionWaves mit den branchenorientieren Lösungen von IFS eröffnet Unternehmen zahlreiche Vorteile:

  • mit VisionWaves können sie End-to-End-Geschäftsprozesse über zahlreiche Geschäftseinheiten, Datenquellen und Anwendungen hinweg abbilden, überwachen und steuern. Sie erkennen auf einen Blick, wie sich die aktuelle Performance auf ihre Geschäftsstrategie auswirkt und können proaktiv Aktivitäten anstoßen;
  • die beiden Lösungen bilden die operative Ebene im Unternehmen gemeinsam ab. Damit helfen sie, die Umsetzung der Unternehmensstrategie zu beschleunigen und die Business Performance auf integrierte Weise zu erhöhen.

VisionWaves wurde im Jahr 2000 gegründet, hat seinen Stammsitz im niederländischen Zeist und besitzt eine Vertriebsniederlassung in den USA. Das Unternehmen beschäftigt 30 Mitarbeiter. In den zwölf Monaten bis Mai 2015 erzielte es – vorläufig noch nicht geprüft – einen Umsatz von 4,9 Millionen Euro und eine bereinigte EBITDA-Marge von 17%.

VisionWaves hat seine Lösung bei großen multinationalen Unternehmen aus folgenden Branchen erfolgreich implementiert: Luftfahrt und Verteidigung, Transportwesen, Bergbau, Maschinen- und Anlagenbau, Energie- und Versorgungswirtschaft, öffentlicher Sektor sowie Finanz- und Gesundheitswesen.

VisionWaves zählt zahlreiche bedeutende Unternehmen und Organisationen zu seinen Kunden, darunter Emirates, Qinzhou Power Plant, die chilenische Luftwaffe, Dodsal, Lumina Mining, das niederländische Verteidigungsministerium und die niederländische Polizei, ING, Achmea und Rabobank. Darüber hinaus verfügt das Unternehmen über fest etablierte Partnerschaften mit System-Integratoren wie Capgemini, Accenture und Serco.

"Mit der Akquisition von VisionWaves investiert IFS in einen der am schnellsten wachsenden Märkte im Bereich Unternehmensanwendungen und setzt damit seine erklärte Wachstumsstrategie um. Unser Ziel ist, Unternehmen mit unserer Software noch agiler zu machen und sie dabei zu unterstützen, ihre Strategien schneller umzusetzen”, sagt Alastair Sorbie, CEO von IFS. "VisionWaves kann dazu einen wertvollen Beitrag leisten und passt hervorragend in unser Partner-Ökosystem. Für System-Integrationen sind die neuen Möglichkeiten, die VisionWaves durch Operational Intelligence und die Verbesserung der Business Performance bietet, äußerst attraktiv.”

IFS erwartet, dass sich die Akquisition leicht positiv auf das Unternehmensergebnis im Jahr 2015 auswirken wird.

Über IFS

Hier finden Sie unsere Unternehmensinformation für Pressemitteilungen.

Contact Information

Annett Obermeyer

Telefon: +49 9131 7734 105

Contact Annett Obermeyer