Skip to main content

You are visiting the Deutschland site. You might be interested in the United States site.

Go to the United States site Stay on the Deutschland site

Softwarelösungen für die Bereiche Verteidigung, Luft- und Raumfahrt

Die Luft-, Raumfahrt- und Verteidigungsindustrie gehört zu den Zielmarktsegmenten von IFS, als einen der führenden Anbieter von EAM-Software (Enterprise Asset Management) für dieses globale Branche.

Übersicht: Luftfahrt und Verteidung

IFS Applications unterstützt – neben Line-Maintenance und Plattform-/Anlagen-Support – auch die Verwaltung komplexer Wertschöpfungsketten für den Bestand sowie alle drei Arten von Wartung, Reparatur und Instandsetzung: schwer, komplex und komponentenbezogen. Auch PBL-Lösungen (Performance Based Logistics) und „Power by the Hour“-Konzepte für MRO-Betriebe bei Truppenverbänden, Dienstleistern, Lieferanten, Staats- und Militärorganisationen sowie Zivilluftfahrtunternehmen werden unterstützt.


Fertigungssoftwarelösungen für die Verteidigungsindustrie

IFS Applications bietet eine zentrale. projektorientierte ERP-Lösung für die Fertigung im Bereich Luft-, Raumfahrt und Verteidigung.

Luftfahrt und Verteidigung

ERP-Lösungen für die zivile Luftfahrtindustrie

IFS bietet Lösungen für Luftfahrtgesellschaften, Verkehrsluftfahrtbetriebe, Flughäfen und sonstige Unternehmen, die Ausrüstungslogistik-, MRO- oder Support-Lösungen für den Flugbetrieb bereitstellen.

Zivile Luftfahrt

Ende zu Ende Software für die Verteidigung im Service Support

Ermöglicht lebenslange Verfügbarkeit und Leistungsmaximierung in der Verteidigungsbranche.

Defense In-Service Support

Software für unabhängige MRO Service Provider

Wettbewerbsfähigkeit steigern, Best-Practice-Vorgaben einhalten und marktkonforme Lieferung für MRO Betriebe ermöglichen.

Independent MRO

Militärlogistik-Softwarelösungen für die Verteidigungsbranche

Unsere ERP-Software für Militärlogistiker unterstützt die Verwaltung von Wartung, Reparatur und Instandsetzung ebenso wie das Plattform- und Anlagen-Management sowie PBL-Verträge (Performance Based Logistics).

Militärlogistik