Skip to main content

You are visiting the Deutschland site. You might be interested in the United States site.

Go to the United States site Stay on the Deutschland site

Enterprise Asset Management

Die agile EAM-Suite für den Wandel

EAM-Software (Enterprise Asset Management) muss mehr als ein hochkarätiges computergestütztes Wartungsmanagementsystem (CMMS) sein. Und IFS Applications bietet mehr. Eine Menge mehr. Als Teil einer vollständigen Enterprise-Suite oder als eigenständige Enterprise-Asset-Management-Lösung bieten wir Ihnen die Freiheit, so viele unterstützende Funktionen zu implementieren, wie Sie zur Erfüllung Ihrer Asset-Management- und anderer organisatorischer Anforderungen benötigen, und gleichzeitig die Zuverlässigkeit und das Lifecycle-Management zu verbessern.

Einerseits erhalten Sie Wartungsplanungssoftware, Arbeitsaufträge und andere Funktionen, die für eine zuverlässigkeitsorientierte Wartung erforderlich sind. Sie können Ihre EAM-Lösung aber auch um Projektdurchführung und Projektfinanzkontrolle, Personalwesen, Einkauf, Risikomanagement, Finanzen, Dokumentenmanagement und vieles mehr erweitern.

EAM

IFS helps SDIC Qinzhou Electric Power integrate operations & reduce operational costs

Customer Quote
IFS Applications not only meets the needs of our business and management team, but has reduced … maintenance costs by an average of 15%.
Zheng Xianjin Supervisor of Information Engineering, Qinzhou Electric Power
Read the SDIC Qinzhou Power customer story

Read more customer stories

0
%

reduction in maintenance and repair costs

0
%

reduction in management cost by through labor control and improved operational efficiencies

0
%

reduction in inventory cost through improved demand estimates

IFS Applications für EAM

Erfahren Sie, wie Sie die Zuverlässigkeit von Assets und das Lifecycle-Management zum Wohle Ihres Unternehmens verbessern können.

Broschüre downloaden

 

Eine andere, agile EAM Suite

Als vielleicht einziger EAM-Softwareanbieter, der den gesamten Lebenszyklus von Assets abdeckt, bietet IFS eine EAM-Suite, die das Asset-Lifecycle-Management erleichtert und Zeiten störender Veränderungen übersteht.

Manage every aspect of your asset lifecycle

Explore the EAM Solution

Anlageninvstementplanung

Viele Unternehmen haben bereits in den 60er und 70er Jahren und noch weiter zurück in neue Anlagen investiert. Diese Anlagen haben jetzt das Ende ihrer Nutzungsdauer erreicht und müssen ersetzt, renoviert, verschrottet oder erneuert werden. Dies dürfte eine wichtige Aktivität sein, die sicherstellt, dass Finanzmittel und Investitionen auf die Vermögenswerte abzielen, die zuerst ersetzt werden müssen. Um dies festzustellen, müssen Unternehmen eine Reihe von Faktoren verstehen, die sich auf den aktuellen Zustand der Vermögenswerte, die verbleibende Lebensdauer, den Zustand, den Wartungsverlauf usw. beziehen, und einen strategischen Plan für die Vermögensanlage entwickeln. Die Operational Intelligence-Funktionen in IFS Applications können Sie bei diesem Programm unterstützen.

Die IFS Enterprise Operational Intelligence-Softwarelösung (EOI) ermöglicht eine umfassende, unternehmensweite Top-down-Perspektive von Prozessen und Leistungen, die auf die Geschäftsstrategie abgestimmt ist. In einem Asset-Investitionsszenario werden Prozesse zur Validierung des aktuellen Asset-Zustands definiert. Diese werden dann direkt in der EAM-Lösung überwacht und verwaltet.

Mit IFS EAM haben Sie alle Ihre Asset-Management-Planungen und -Operationen in einer einzigen Lösung zusammengefasst, wodurch Sie von Datenverlust oder Genauigkeitsproblemen befreit werden.

Das IFS Enterprise Operational Intelligence Whitepaper herunterladen

Anlagen Lebenszyklus Management

IFS Applications ist als EAM-Lösung insofern einzigartig, als es umfassende Funktionen zur Unterstützung des gesamten Asset-Lebenszyklus von der Wiege bis zur Bahre umfasst. Aufgrund der umfassenden Projektmanagementfunktionen, die wir in unserer Lösung haben, können wir Assets verwalten, während sie entworfen, konstruiert/ hergestellt oder beschafft werden. Der Installations- und Inbetriebnahmevorgang sowie die Übergabe an Betrieb und Wartung können alle in einer Lösung verwaltet werden. Dies gilt nicht nur für neue Vermögenswerte. Vermögenswerte, die sich in einem Aufarbeitungsprogramm befinden, können ebenfalls in diesem Investitionsprogramm verwaltet werden.

In den meisten Organisationen ändert sich die Bestandsstruktur und wird in der Geschäftssoftwarelösung aktualisiert. Im Rahmen unserer Softwarelösung verfügen wir über eine einzigartige Asset-Design-Komponente, mit der wir die geplante oder in Auftrag gegebene Struktur und damit alle Dokumentationen, Datenblätter, ursprünglichen Pläne für vorbeugende Wartung, Ersatzteile, ursprünglichen Kauf- und Gewährleistungsinformationen aufbewahren und für alle Benutzer verfügbar machen können.

Ganz gleich, ob Sie Ihr Asset planen und entwerfen, es betreiben und über den gesamten Produktivlebenszyklus warten, eine Überholung oder Stillegung durchführen, IFS Applications bietet Ihnen verlässliche Informationen, mit denen Sie den über den Lebenszyklus des Assets erzielten Wert maximieren können.

Das BIM executive summary herunterladen

Anlagen-Leistungs-Management

Eine Möglichkeit zur Verbesserung des Asset Performance Management (APM) sind das IoT und die künstliche Intelligenz. Wenn die Grundlage Ihrer EAM-Verwaltung jedoch nicht gut verankert ist, bleibt jede Innovation wahrscheinlich ein Proof of Concept. Unser Ansatz für APM sieht vor, dass Routineaufgaben konsistent und mit minimalem Aufwand ausgeführt werden, unabhängig davon, ob eine Aufgabe auf einem mobilen Gerät gemeldet oder eine Asset-Struktur aktualisiert wird, um die beibehaltene Hierarchie widerzuspiegeln. Und sobald dies in der Verwaltung verankert ist, können Initiativen ergriffen werden, die daraus einen Geschäftswert ableiten können.

Sobald Sie diese Grundlage geschaffen haben, können Sie die Datenerfassung von Maschinen, Sensoren und Geräten, die IoT und AI verwenden, kombinieren, um eine vorausschauende Wartung und Wartung für komplexe, verteilte Maschinen und Anlagen zu gewährleisten. Indem Sie diese Daten in eine strukturierte Routine für das Fehlermanagement einbinden, in der Ergebnisse basierend auf Messwerten, Messungen und Alarmen gesammelt und mithilfe von IoT und AI ständig neu bewertet werden, wird der Zeitaufwand für die Identifizierung und Diagnose von Geräteverlusten verringert. In einigen Fällen sollte es in der Lage sein, innerhalb eines bestimmten Zeitraums vor einem bevorstehenden Ausfall zu warnen.

Dieselben Daten können verwendet werden, um die Periodizität vorbeugender Wartungsunterbrechungen zu verlängern, was zu einem wirklich vorausschauenden Wartungssystem führt.

Dies führt zu einer drastisch verlängerten Betriebszeit - eine weitaus effizientere und differenziertere Methode zur aktiven Planung der Wartung kritischer Geräte und Infrastrukturen als einfache kalender- oder nutzungsbasierte Systeme.

Anlageninvstementplanung

Viele Unternehmen haben bereits in den 60er und 70er Jahren und noch weiter zurück in neue Anlagen investiert. Diese Anlagen haben jetzt das Ende ihrer Nutzungsdauer erreicht und müssen ersetzt, renoviert, verschrottet oder erneuert werden. Dies dürfte eine wichtige Aktivität sein, die sicherstellt, dass Finanzmittel und Investitionen auf die Vermögenswerte abzielen, die zuerst ersetzt werden müssen. Um dies festzustellen, müssen Unternehmen eine Reihe von Faktoren verstehen, die sich auf den aktuellen Zustand der Vermögenswerte, die verbleibende Lebensdauer, den Zustand, den Wartungsverlauf usw. beziehen, und einen strategischen Plan für die Vermögensanlage entwickeln. Die Operational Intelligence-Funktionen in IFS Applications können Sie bei diesem Programm unterstützen.

Die IFS Enterprise Operational Intelligence-Softwarelösung (EOI) ermöglicht eine umfassende, unternehmensweite Top-down-Perspektive von Prozessen und Leistungen, die auf die Geschäftsstrategie abgestimmt ist. In einem Asset-Investitionsszenario werden Prozesse zur Validierung des aktuellen Asset-Zustands definiert. Diese werden dann direkt in der EAM-Lösung überwacht und verwaltet.

Mit IFS EAM haben Sie alle Ihre Asset-Management-Planungen und -Operationen in einer einzigen Lösung zusammengefasst, wodurch Sie von Datenverlust oder Genauigkeitsproblemen befreit werden.

Das IFS Enterprise Operational Intelligence Whitepaper herunterladen

Anlagen Lebenszyklus Management

IFS Applications ist als EAM-Lösung insofern einzigartig, als es umfassende Funktionen zur Unterstützung des gesamten Asset-Lebenszyklus von der Wiege bis zur Bahre umfasst. Aufgrund der umfassenden Projektmanagementfunktionen, die wir in unserer Lösung haben, können wir Assets verwalten, während sie entworfen, konstruiert/ hergestellt oder beschafft werden. Der Installations- und Inbetriebnahmevorgang sowie die Übergabe an Betrieb und Wartung können alle in einer Lösung verwaltet werden. Dies gilt nicht nur für neue Vermögenswerte. Vermögenswerte, die sich in einem Aufarbeitungsprogramm befinden, können ebenfalls in diesem Investitionsprogramm verwaltet werden.

In den meisten Organisationen ändert sich die Bestandsstruktur und wird in der Geschäftssoftwarelösung aktualisiert. Im Rahmen unserer Softwarelösung verfügen wir über eine einzigartige Asset-Design-Komponente, mit der wir die geplante oder in Auftrag gegebene Struktur und damit alle Dokumentationen, Datenblätter, ursprünglichen Pläne für vorbeugende Wartung, Ersatzteile, ursprünglichen Kauf- und Gewährleistungsinformationen aufbewahren und für alle Benutzer verfügbar machen können.

Ganz gleich, ob Sie Ihr Asset planen und entwerfen, es betreiben und über den gesamten Produktivlebenszyklus warten, eine Überholung oder Stillegung durchführen, IFS Applications bietet Ihnen verlässliche Informationen, mit denen Sie den über den Lebenszyklus des Assets erzielten Wert maximieren können.

Das BIM executive summary herunterladen

Anlagen-Leistungs-Management

Eine Möglichkeit zur Verbesserung des Asset Performance Management (APM) sind das IoT und die künstliche Intelligenz. Wenn die Grundlage Ihrer EAM-Verwaltung jedoch nicht gut verankert ist, bleibt jede Innovation wahrscheinlich ein Proof of Concept. Unser Ansatz für APM sieht vor, dass Routineaufgaben konsistent und mit minimalem Aufwand ausgeführt werden, unabhängig davon, ob eine Aufgabe auf einem mobilen Gerät gemeldet oder eine Asset-Struktur aktualisiert wird, um die beibehaltene Hierarchie widerzuspiegeln. Und sobald dies in der Verwaltung verankert ist, können Initiativen ergriffen werden, die daraus einen Geschäftswert ableiten können.

Sobald Sie diese Grundlage geschaffen haben, können Sie die Datenerfassung von Maschinen, Sensoren und Geräten, die IoT und AI verwenden, kombinieren, um eine vorausschauende Wartung und Wartung für komplexe, verteilte Maschinen und Anlagen zu gewährleisten. Indem Sie diese Daten in eine strukturierte Routine für das Fehlermanagement einbinden, in der Ergebnisse basierend auf Messwerten, Messungen und Alarmen gesammelt und mithilfe von IoT und AI ständig neu bewertet werden, wird der Zeitaufwand für die Identifizierung und Diagnose von Geräteverlusten verringert. In einigen Fällen sollte es in der Lage sein, innerhalb eines bestimmten Zeitraums vor einem bevorstehenden Ausfall zu warnen.

Dieselben Daten können verwendet werden, um die Periodizität vorbeugender Wartungsunterbrechungen zu verlängern, was zu einem wirklich vorausschauenden Wartungssystem führt.

Dies führt zu einer drastisch verlängerten Betriebszeit - eine weitaus effizientere und differenziertere Methode zur aktiven Planung der Wartung kritischer Geräte und Infrastrukturen als einfache kalender- oder nutzungsbasierte Systeme.