Volac geht mit Hilfe des Early Adopter Programms von IFS Applications 8 auf 10 über

Volac, ein weltweit tätiger Hersteller und Lieferant von hochleistungs­fähigen Ernährungsprodukten, nutzt IFS Applications seit einiger Zeit, um einen einheitlichen Überblick über sein Geschäft zu geben. Im Jahr 2017 beschloss Volac, am IFS Applications 10 Early Adopter Program (EAP) teilzunehmen.

Volac hat seitdem davon profitiert:

  • Die Möglichkeit, Daten in Echtzeit zu sammeln, zu speichern und auszutauschen
  • Automatisiertes Messaging reduziert menschliche Fehler
  • EAP bietet die Möglichkeit, das Endprodukt zu formen.

Erfahren Sie mehr über die Erfahrung von Volac und die Vorteile, die IFS Applications 10 dem Unternehmen jetzt gebracht hat.

Datei-Informationen: Fallstudien,   pdf   0.3 MB

DOWNLOAD Fallstudien

Herunterladen